Alle Artikel in 2011

Das war 2011

Kategorien: 2011, backstage
Kommentare deaktiviert für Das war 2011
Konzertposter 2011

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Es war für uns das Jahr, in dem wir die bisher meisten Acts fotografiert haben: Erstmals haben wir die Hunderter-Marke mit insgesamt 116 Acts geknackt! In der Gesamtheit ist ja alles auf → rockpixx.com nachzulesen – hier soll dagegen unser persönliches Fazit stehen. weiterlesen

Kooperation mit „60 Minuten in Berlin“

Kategorien: 2011, backstage
Kommentare deaktiviert für Kooperation mit „60 Minuten in Berlin“
Chris de Burgh auf 60 Minuten

So… unser → Interview in der Radio-Sendung „60 Minuten in Berlin“ am 11.09.2011 ist ja gut gelaufen. Zukünftig werden wir dann also ab und zu auch ein paar weitere Bilder und Reviews (und ggf. auch Interviews mit den Künstlern) im Rahmen einer Zusammenarbeit mit 60minuten.net dort veröffentlichen.

Den Anfang machen wir mit → Chris de Burgh.
(Das Review und die Bilder auf rockpixx.com gibt’s natürlich nach wie vor → hier.)

Da sucht wieder jemand einen Dummen…

Kategorien: 2011, backstage
Kommentare deaktiviert für Da sucht wieder jemand einen Dummen…

Ja… da bekomme ich eine (telefonische) Anfrage, ein Feuerwerk (gegen Honorar) plus Konzert „professionell“ zu fotografieren, weil meine Bilder positiv aufgefallen sind. Die Feuerwerksbilder will der Feuerwerker als Promobilder für Print- und Onlinezwecke nutzen. Vorläufige Einigung per Telefon mit der Vereinbarung, konkrete Einzelfragen später per Mail abzuklären.

Die später folgenden „Verhandlungen“ laufen dann wie folgt:
„Ihr bekommt keine Spesen, das Budget ist sowieso schon überzogen.“ (Hotel und Fahrtkosten bleiben also an uns hängen.)
„Bilder bekomme ich von anderen Fotografen auch immer zum Nulltarif überlassen.“ (Ergo: Kein Honorar für uns.)
„Aber vielleicht wäre der Veranstalter ja noch an Euren Bildern interessiert…“ (Der Veranstalter hat bereits ein Extrateam für Video und Foto gebucht.)
„Außerdem habe ich Euch nur eingeladen, weil ich Euch den Gefallen tun wollte, dass Ihr auch einmal ein tolles Konzert fotografieren könnt.“ (Das besagte „tolle Konzert“ wäre eines von → Barock gewesen. Barock sind toll, aber die haben wir vermutlich schon öfter auf der Bühne fotografiert, als der Feuerwerker sie überhaupt jemals gesehen hat.)

Fazit: Veräppeln kann der Feuerwerker andere! Da möchte man ihm doch glatt eine seiner Raketen sonstwohin schieben und diese zünden…

Wunsch: Möge es am Veranstaltungstag in Strömen regnen!

Radio-Interview am 11.09.2011

Kategorien: 2011, backstage
Kommentare deaktiviert für Radio-Interview am 11.09.2011

… und noch mal Moin für heute,

Am Sonntag, 11.09.2011 ab 16:00 werde ich vom Berliner (Internet-) Radiosender → „60 Minuten in Berlin“ in der Sendung ab 16:00 telefonisch dazugeschaltet und ein wenig über die Konzertfotografiererei und das Drumherum mit Moderator Viktor Büttner plaudern.

Bin schon ganz gespannt, wie das werden wird. Zeitungsinterviews kenne ich ja, aber live im Radio?

Nachtrag vom 12.09.2011:
Es ist vollbracht (und war gar nicht schlimm). Das komplette Interview gibt’s
auf dieser Seite zu hören.

Kieler Woche 2012, Tag -282

Kategorien: 2011, backstage
Kommentare deaktiviert für Kieler Woche 2012, Tag -282

Moin,

ok, es sind noch gut 280 Tage, bis es wieder losgeht aber ein paar News können ja nicht schaden…

Plakat Kieler Woche 2012Also – die erste Neuigkeit lautet: Das Plakat ist da! Das Design für’s nächste Jahr kommt dieses Jahr von Ariane Spanier aus Berlin und gefällt mir ganz gut.

Und die zweite Neuigkeit? Vor ein paar Tagen hat mach3 in Kiel ganz lapidar verkündet, dass die drei Radiosender r.sh, delta und Radio NORA im folgenden Jahr nicht mehr die „Unser Norden-Bühne“ betreiben werden. Es gab wohl zu viele Hemmnisse (und wohl auch Umsatzeinbußen bei den dort vertretenen Gastronomen) ob des in diesem Jahr an der Hörn erstmalig ein- und durchgeführten Sicherheitskonzeptes. Wir sind jedenfalls mal gespannt, ob und inwieweit der Wegfall einer etablierten Bühne kompensiert werden kann bzw. wird… Nun bleibt ja für die „großen Namen“ eigentlich nur noch die NDR-Bühne übrig. Die anderen großen Bühnen machen ja eher ein Programm in Richtung „Kultur und von allem etwas“ (Rathausbühne), „Partyacts“ (Musikzelt) und „viele Top-Tributebands“ (MAXBühne). Es wäre fatal, wenn sich (aktuelle) Topacts nur noch beim NDR einfinden würden – sowohl von der musikalischen Vielfalt her als auch von der Lenkung der Besucherströme.

Summerdays Festival in Arbon

Kategorien: 2011, backstage
Kommentare deaktiviert für Summerdays Festival in Arbon
Miniaturgitarren in Bregenz

Es ist das letzte Augustwochenende und wir hoffen, dass uns das Wetter nicht im Stich lässt. Die vorherige Woche stöhnte ganz Mitteleuropa unter der tropischen Hitze und so war für das Wochenende Regen angesagt. Davon ließen wir uns nicht unterkriegen und sind am Freitag Richtung Bodensee aufgebrochen. weiterlesen

Deichbrand Festival 2011, Tag 3

Kategorien: 2011, backstage
Kommentare deaktiviert für Deichbrand Festival 2011, Tag 3
Deichbrand Festival 2011 | lost & found

Moin,

Sonntag – die Sturm- und Wasserspiele gehen weiter! Schon während meiner Anreise durch Wanhöden fallen mir viele Festival-Besucher auf, die bereits jetzt abreisen. Der morgendliche Gang über das Gelände offenbart dann etliche Sturm- und Regenschäden, die während der Nacht entstanden sind. Es steht sogar kurzfristig die Überlegung im Raum, heute das Gelände gar nicht erst zu öffnen. weiterlesen