Child in Time, 19.06.2015, Kieler Woche, NetUSE-Bühne, Kiel

Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015

In ungeraden Jahren treffen wir auf der Kieler Woche stets eine Band an, die sich der Musik von → „Deep Purple“ verschrieben hat, „Child in Time“ aus Kiel.

Ok, der 2013 abgerauchte Leslie ist ausgetauscht (oder repariert) worden, vom Sound her brauchen also keine Abstriche gemacht zu werden – somit kann es auch gleich mit „Highway Star“ losgehen und sich permanent steigern. Das Publikum erwartet die großen Kracher aus einer Ära, die schon lange zurückliegt und einzelne Rufe aus der Menge vor der Bühne zeigen, dass jeder so seine persönlichen Lieblingslieder hat: „Dark Knight“, „Perfect Strangers“, „Woman from Tokyo“ und natürlich das unverzichtbare „Smoke on the Water“ werden gefordert und selbstverständlich auch gespielt. Was will man mehr? Vielleicht die doppelte Spielzeit, Songs wären genug vorhanden, einzig der „offizielle Schlussgong“ um 0:00 Uhr schiebt dem ganzen einen Riegel vor – schade aber verständlich und nachvollziehbar.

Fazit: Der erste Abend der Kieler Woche 2015 fing gut an und er hörte prima auf. Neun Nächte erwarten uns noch…

Fotos: Alex | Text: Alex

 

Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015
Child in TIme, NetUSE-Bühne, Kiel, 19.06.2015