Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden Open Air, Lentföhrden

Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden, Lentföhrden Open Air 2016

„And Now for Something Completely Different…“ Es wird laut, männlich und elektrisch auf der Bühne: „Zungenschuss“ aus Hamburg bitten zum Tanze.

Dieses Trio war letztes Jahr bereits auf dem Lentföhrden Open Air und gewann dort den Nachwuchs-Contest. Insofern ist es nur logisch, sie dieses Jahr auch wieder spielen zu lassen. Das machen sie mit deutschen Texten, Gitarre, Bass und Drums auch ganz ordentlich, wenn mir auch persönlich der Gesang nicht immer von der Stimmlage her zusagt. Aber es gibt ja kaum etwas in der Musik-Welt, wo nicht noch Luft nach oben wäre – Pink Floyd natürlich ausgenommen.

Fazit: „Zungenschuss“ passen durchaus ins LineUp und es ist schön, dass die Macher des Lentföhrden Open Air ihr Augenmerk auch auf solche Bands legen.

Fotos: Alex | Text: Alex

 

Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden, Lentföhrden Open Air 2016
Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden, Lentföhrden Open Air 2016
Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden, Lentföhrden Open Air 2016
Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden, Lentföhrden Open Air 2016
Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden, Lentföhrden Open Air 2016
Zungenschuss, 30.07.2016, Lentföhrden, Lentföhrden Open Air 2016